... vollständige Nachricht

Sicher und mobil unterwegs mit der Bahn

von Volker Grote Westrick

 

Am 08.Mai um 9.00 Uhr am Boch. Bahnhof lädt der Seniorenbeirat der Stadt Rhede die Abellio Rail NRW GmbH und die Bundespolizeiinspektion Kleve wieder zur gemeinsamen Mobilitätsveranstaltung auf der Bahnstrecke Bocholt-Duisburg ein.

Nach kurzer Begrüßung geben die Beamten der Bundespolizeiinspektion Kleve Tipps und Hinweise zum Thema Taschendiebstahl, Zivilcourage und zur Sicherheit im und am Zug. Abstand zu anderen Menschen, Aufmerksamkeit im Gedränge und sicheres Auftreten sind dabei die besten Wegbegleiter. „Taschen zu, Wertsachen unter der Kleidung tragen und am besten den guten alten Brustbeutel wieder nutzen“, rät Polizeihauptmeister Uwe Kaiser.

Anschließend fahren alle Teilnehmer mit der Abellio Rail NRW GmbH von Bocholt über Wesel nach Duisburg. Ein Servicemitarbeiter des Unternehmens informiert die Teilnehmer über die Benutzung des Fahrausweisautomaten.

Am Duisburger Bahnhof ist ein Besuch der Bahnhofsmission geplant. Die Bahnhofsmission stellt ihre Unterstützungsmöglichkeiten bei Reisebegleitung im Bahnverkehr vor, Kaffee wird vom Seniorenbeirat gereicht.

Auf der Rückfahrt im Zug Wegen weitere Sicherheitshinweise gegeben, wie zum Beispiel die Notruftaste an den Türen und Hinweise zur sicheren Sitzplatzwahl.

Tel. Anmeldungen nimmt Bernd Tielkes unter 02872/807525 entgegen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

 

 

Zurück